Traum über ein übernatürliches Unwetter
Gepostet am 28.06.2021 um 21:28

Ich hatte kürzlich einen prophetischen Traum, den ich hier mitteilen möchte. Mit meiner Familie, also meinem Mann und unseren Kindern saßen wir, gemeinsam mit meinen Schwiegereltern, im Wohnzimmer meiner Schwiegereltern. Das Haus hatte im Traum ein paar Abwandlungen, die es von der Realität unterschieden. So gab es eine riesige Glasfront in einer Wand, wo tatsächlich zwei große Fenster sind. Diese Front war natürlich viel größer als die eigentlichen Fenster. Draußen war ein blauer Himmel und schönes Wetter zu sehen. Plötzlich sah ich, wie am Himmel etwas explodierte. Aber diese Explosion war mit nichts zu vergleichen, was ich je zuvor gesehen hatte. Weder in Actionfilmen noch anderswo. Ich fragte in die Runde: „Was war das denn?“, erhielt von den anderen aber nur beiläufige Reaktionen, als hätten sie es kaum bemerkt. Mein Mann fragte: „War das ein Blitz?“, was ich aber vehement verneinte. Dann folgte noch eine weitere so immense Explosion und ich sagte zu den anderen: „Schaut mal dort hinten. Dort sind ja überall Tornados“, denn überall am Horizont konnte ich nun sehen, wie Tornados aufkamen und sich wie eine Wand auf uns zu bewegten. Wir gingen dann in den Keller, um uns dort in Sicherheit zu bringen. Dort saßen, warteten, sangen und beteten wir eine ganze Weile. Wir sprachen auch mit den Kindern, um sie zu beruhigen. Es war eine sehr intensive Zeit, die in der wir geistlich kämpften, ohne aber in Panik zu verfallen. Schließlich wurde es über uns wieder ruhig, so dass wir den Keller verließen. Wir sahen ein Bild der Verwüstung und alle Häuser waren zerstört. Dann gingen wir in das Wohnzimmer, wo wir sahen, dass der Fernseher noch lief und es heil überstanden hatte. Es lief gerade ein Wetterbericht. Der Sprecher sprach davon, dass es Wettererscheinungen gegeben habe, wie es sie noch nie zuvor gegeben hatte. Gerade so als wäre ein Teil der Sonne abgefallen oder explodiert. Im Bild des Wetterberichtes war die Wetterkarte zu sehen und unter dieser Wetterkarte war eine Hand, auf der die Karte stand. Diese Hand schüttelte die Wetterkarte hin und her.

Sonntagsgottesdienste
Liebe Besucher,
unsere Gottesdienste finden jeweils am Sonntag um 10:00 Uhr in unseren Räumen in den Kavalierhäusern, Schlossplatz 1, hier in Königs Wusterhausen, statt.
Sie sind dazu herzlich eingeladen.
Aktuelle Lesungen:
04. Februar 2023:
2. Samuel 15-19
Lukas 21-22
Psalm 61

11. Februar 2023:
2. Samuel 20-24
Lukas 23-24
Psalm 62

18. Februar 2023:
1. Könige 1-5
Sprüche 1-2
Psalm 63
Feiertage:
22.02. Beginn der Passionszeit
03.03. Weltgebetstag

Heutige Losungen
Sonntag, 5. Februar 2023:

Freu dich, wenn du einen Glückstag hast. Und wenn du einen Unglückstag hast, dann denke daran: Gott schickt dir beide, und du weißt nicht, was als Nächstes kommt.
Prediger 7,14

Seht die Vögel unter dem Himmel an: Sie säen nicht, sie ernten nicht, sie sammeln nicht in die Scheunen; und euer himmlischer Vater ernährt sie doch. Seid ihr denn nicht viel kostbarer als sie?
Matthäus 6,26

© Evangelische Brüder-Unität - Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden sie hier.
Backend
Sie sind nicht eingeloggt.